Menu

European news without borders. In your language.

Menu
×
Krytyka Polityczna Federated content

Tschechische Republik: Der Rechtsruck von Andrej Babiš, einem Politiker ohne Meinung

Am vergangenen Montag gab Andrej Babiš auf einer Pressekonferenz bekannt, dass seine ANO-Bewegung der Fraktion der Patrioten für Europa, einer neuen rechtsextremen Gruppierung im Europäischen Parlament, beitreten wird. Es scheint, dass diese Nachricht keine besondere Aufmerksamkeit verdient. Nur ein weiterer osteuropäischer Populist, der sich mit seinen sieben Abgeordneten dem Projekt von Le Pen, Orbán und…
Display Europe

Nach den EU-Wahlen: Ist das „Meloni-Modell” die Zukunft der europäischen Migrationspolitik?

Auch wenn die befürchtete „braune Welle” im EU-Parlament letztendlich ausgeblieben ist, hinterlassen diese Wahlen einen bitteren Nachgeschmack und es herrscht sowohl Beklommenheit als auch das Gefühl, dass wir vor einer Jahrhundertwende stehen. Eine Frage bleibt offen: Welche Zukunft haben Menschen im Exil in Europa nach der Neuausrichtung des Parlaments? Werden auf große Reden auch große Taten…
Krytyka Polityczna Federated content

Ist es angemessen, in der Ukraine Urlaub zu machen?

Der morgendliche Zug von Przemyśl nach Kiew ist wie ein Turm zu Babel. Als ich vor einiger Zeit durch die Waggons wanderte, um einen Bericht über die ukrainische Eisenbahn vorzubereiten, zählte ich vierzehn verschiedene Sprachen. Der Zug ist sehr bequem - er fährt mit einem modernen Pendolino-Triebfahrzeug, die Fahrt dauert nur zehn Stunden und die…
Display Europe

Wie die europäische Umweltgesetzgebung in der Schwebe blieb

Das von der Europäischen Kommission vorgeschlagene Gesetz zur Wiederherstellung der Natur ist ein Schlüsselelement der EU-Biodiversitätsstrategie. Es soll der Tatsache entgegenwirken, dass rund 81 Prozent der natürlichen Lebensräume in Europa in einem schlechten Zustand sind. Derzeit ist noch nicht klar, ob wir uns auf das vorgeschlagene Gesetz in der Vergangenheit oder in der Gegenwart beziehen…
Display Europe

Europawahl: Die bedenkliche (kleine) braune Welle

Bei der vom Europäischen Parlament organisierten Wahlparty hatte jede Fraktion einen Raum, in dem sie die Ergebnisse verfolgen, die Presse treffen – über 1000 Journalistinnen und Journalisten waren akkreditiert – und Besucher empfangen konnte. Die fröhlichste Stimmung herrschte nicht im Raum der Europäischen Volkspartei (EVP, rechts), obwohl sie als stärkste Kraft aus dem Wahlkampf hervorging,…
Display Europe

Inwieweit wird Brüssel mit den Stimmen der extremen Rechten rechnen müssen?

Kaja Puto: Europas extreme Rechte kann mit einem Erfolg bei den Europawahlen rechnen. Wenn es nach den Umfragen geht, könnten es insgesamt mehr als 160 Sitze werden. Wird dies das politische Klima in Europa verändern? Piotr Buras: Alles deutet darauf hin, dass ihr Wachstum relativ am größten sein wird, so dass sie sich in gewisser…
Display Europe

Ein weiteres ‘New Great Game’?

Während Russland seine brutale Invasion in der Ukraine fortsetzt und die EU mit einer Energiekrise ringt, hat die Europäische Union sichtbare Schritte unternommen, um engere Beziehungen zu den Ländern Zentralasiens aufzubauen. Im Jahr 2022 erklärte der Präsident des Europäischen Rates Charles Michel , dass die beiden Regionen "mehr und mehr miteinander verbunden" sind. Angesichts der geografischen…
Voxeurop Federated content

Frankreich und Großbritannien: Zwei Siege für die Linke mit bitterem Beigeschmack

Der eine Erfolg der Linken war absehbar. Der zweite, auf der anderen Seite des Ärmelkanals dagegen völlig unverhofft. Innerhalb weniger Tage kam es in zwei der wichtigsten europäischen Demokratien zu einem Wahlsieg der Linken.  In Großbritannien kehrte die Labour-Partei unter Keir Starmer mit großer Mehrheit im Unterhaus (411 von 650 Sitzen) nach 14 Jahren in…
Voxeurop Federated content

Die Polarisierung der politischen Debatte in ganz Europa

In Frankreich ist „die Nationalversammlung stärker fragmentiert als je zuvor“, schrieb Cas Mudde am Abend des zweiten Wahlgangs. „Wir werden zwischen sieben und zehn Parteien zusammenbringen müssen, um eine Mehrheit zu erreichen, wenn wir die Rassemblement National [RN, extreme Rechte] ausschließen wollen“. Der niederländische Experte für Rechtsextremismus meint: „Diejenigen, die behaupten, dass Macrons Wette erfolgreich…
Display Europe

Klimawandel, Verzweiflung und Fehlinformationen: der Kampf geht weiter

Kann Angst uns davon abhalten, den Klimawandel zu bekämpfen? In The Guardian, Damian Carrington befragte 380 Top-Wissenschaftler des Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), wie sie über die Zukunft denken: Die Ergebnisse zeigten, dass sie verängstigt sind, aber entschlossen, weiter zu kämpfen. "Manchmal ist es fast unmöglich, sich nicht hoffnungslos und kaputt zu fühlen", sagte die Klimaforscherin Ruth Cerezo-Mota.…
Display Europe

Polen nach den Europawahlen: Demokraten gewinnen, aber demokratische Werte verlieren

Vielleicht können die Politiker nach der Wahlpause ihre populistischen Masken ablegen und die KO wird sich endlich der demokratischen Werte besinnen, die Regierung wird weiter regieren und der Sejm wird sich der Gesetzgebung widmen. Wir kennen die Ergebnisse der Exit Polls zur Europawahl. Demnach erhielt die Zivile Koalition 38,3 Prozent der Stimmen, Recht und Gerechtigkeit…
Krytyka Polityczna Federated content

Heldentum, Pünktlichkeit, Korruption. Die ukrainische Eisenbahn

Am 24. Februar erschien die Leiterin der Station Zhmerynka, Iryna Kiselova, zu ihrer Frühschicht am Arbeitsplatz. Der Krieg hatte am Morgen begonnen, also wartete sie auf Anweisungen von oben. Sie rechnete nicht damit, dass ihre Schicht mehr oder weniger bis Ende März dauern würde, mit Pausen zum Schlafen. In Zhmerynka befindet sich einer der wichtigsten…
Go to top